Es ist schon ein schöner Fleck, den sich die Macher des Ravintola Olo für ihr Restaurant ausgesucht haben: Direkt am Kauppatori mit Blick auf das Meer wird man hier herzlich empfangen und mit kulinarischen Highlights verwöhnt. Ein Dinner im Olo ist ein echtes Erlebnis für jeden Gourmet. Warum? Weil die Küche wirklich kreativ ist und gerne von all den üblichen Kreationen abweicht.

Jari Vesivalo wirbelt mit seinem Team durch die offen gestaltete Küche, während die Gäste in den hell, zum Verweilen einladenden Räumen des Restaurants Platz nehmen. Sein nordisch beeinflusster Stil, der gerne auch einmal traditionelle Rezepte mit innovativen Interpretationen neu belebt, ist einzigartig und würde auch durch den Guide Michelin mit einem Stern geehrt.

In jedem Fall sollte man sich Zeit nehmen, wenn man im Olo vorbeischaut – und rechtzeitig reservieren, denn das Restaurant ist nicht sonderlich groß und stets gut besucht. Mit der Menüauswahl The Journey liegt man niemals falsch und bekommt das volle Erlebnis der Kreativität von Vesivalo und seinem Team.

Ravintola Olo
Pohjoisesplanadi 5
00170 Helsinki
Finnland
Telefon:
+358 10 320 6250

E-Mail:

Über den Autor

Daniel Fürg absolvierte eine Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk und bildete sich an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing zum Kommunikationswirt fort. Er gründete verschiedene Onlinemedien, wie zum Beispiel MUNICH's BEST, 100SINS oder Social Secrets und arbeitete unter anderem für den Bayerischen Rundfunk, die Financial Services Einheit von Siemens, die Sana Kliniken AG und die MAROundPARTNER GmbH. Als Geschäftsführender Gesellschafter von Fürg Media berät er heute Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Kommunikationsstrategien. Daniel Fürg engagiert sich außerdem aktiv als Mitglied des Vorstands im Internationalen PresseClub München e.V.

Ähnliche Beiträge