Es gibt ja diese Hotels, die eine ganz besondere Atmosphäre versprühen und ihre Gäste direkt in ihren ganz individuellen Bann ziehen. Das Suvretta House im mondänen St. Moritz gehört zweifelsohne zu diesen viel zu selten zu findenden Häusern. Wie ein Märchenschloss liegt es inmitten dieser wunderschönen Berglandschaft, prachtvoll beeindruckt es schon aus der Entfernung mit einer Architektur.

Das mit der Magie hört dann auch gar nicht mehr so recht auf. Der Gast spürt die lange und traditionsreiche Geschichte des Hauses, die man sich bis heute bewahrt hat. Keine unnötigen Design-Spielereien, keine überdrehten Allüren: Das Suvretta House steht für sich selbst und zelebriert die Annehmlichkeiten eines echten Grand Hotels.

171 komfortabel und großzügig gestaltete Zimmer und 10 geräumige Suiten bieten reichlich Platz für insgesamt 330 Betten. Viele der Räume bieten einen großartigen Blick auf das Tal und die umliegende Berglandschaft – wahrlich beeindruckend.

Auch die gastronomischen Angebote des Hauses sprechen für sich. Das Grand Restaurant wartet mit Gourmet-Spezialitäten auf und hält sich in den Abendstunden an die Tradition der passenden Abendgarderobe – ohne Black-Tie geht es hier nicht. Neben dem vom Gault Millau mit 15 Punkten ausgezeichneten Restaurant steht mit der Suvretta Stube ein traditionelles Restaurant mit authentischer schweizer Küche zur Verfügung.

Wer tagsüber auf dem Berg unterwegs ist, muss hier ebenfalls nicht auf den Services des Hauses verzichten. Die Bergrestaurants Chasellas, Trutz und Chamanna auf verschiedenen Höhen sind ebenfalls Teil des Suvretta House.

Auch für Entspannung wird im Suvretta House gesorgt. Der Sports & Pleasure Club bietet den Gästen allerlei Aktivitäten und Annehmlichkeiten. Unter anderem können ein 25-Meter-Indoor-Pool, eine Saunalandschaft und ein Outdoor-Whirlpool genutzt werden. Zudem stehen natürlich kompetente Mitarbeiter für verschiedene Beauty- und Massage-Anwendungen bereit.

Suvretta House
Via Chasellas 1
7500 St. Moritz
Schweiz
Telefon:
+41 (0) 818 36 36 36

E-Mail:

Über den Autor

Daniel Fürg absolvierte eine Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk und bildete sich an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing zum Kommunikationswirt fort. Er gründete verschiedene Onlinemedien, wie zum Beispiel MUNICH's BEST, 100SINS oder Social Secrets und arbeitete unter anderem für den Bayerischen Rundfunk, die Financial Services Einheit von Siemens, die Sana Kliniken AG und die MAROundPARTNER GmbH. Als Geschäftsführender Gesellschafter von Fürg Media berät er heute Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung ganzheitlicher Kommunikationsstrategien. Daniel Fürg engagiert sich außerdem aktiv als Mitglied des Vorstands im Internationalen PresseClub München e.V.

Ähnliche Beiträge